HALDRUP expandiert in den nordamerikanischen Markt


Von den mehr als 7 Mrd. Menschen, die auf unserer Erde leben, leidet fast 1 Mrd. – oder annähernd 15 % - an Unterernährung. Daher ist es unerlässlich, die Produktion von Nahrungsmitteln zu steigern. Sowohl wissenschaftliche als auch agrarwirtschaftliche Verbunde arbeiten mit Hochdruck daran, Feldfrüchte zu entwickeln, die ertragreich, krankheitsresistent und unempfindlich gegenüber Trockenheit sind.

Die Feldforschungsindustrie hält dabei eine tragende Rolle inne, und HALDRUP ist stolz darauf, diese Industrie mit unseren hochqualitativen Maschinen zu unterstützen. Wir freuen uns, auch zukünftig Teil der globalen Bemühungen gegen das weltweite Hungerproblem zu sein. Wir expandieren die Marke HALDRUP in den nordamerikanischen Markt, sowohl Produktion als auch Service und Vertrieb werden zukünftig ebenfalls von unserer Tochter HALDRUP USA abgedeckt.

Am Donnerstag, den 6. November 2014, erfolgte im Nordosten Indianas der Spatenstich für das HALDRUP USA-Werk. Vertreter der Gemeinde, der Region und des Bundesstaates feierten zusammen mit dem HALDRUP-Team diesen besonderen Tag. Die mehr als 20.000 Quadratmeter große Anlage wird ihren Betrieb im dritten Quartal 2015 aufnehmen, bereits im Laufe der nächsten Monate werden dadurch 65 neue Arbeitsplätze geschaffen.

HALDRUP USA wird künftig den nord- und südamerikanischen Markt mit lokalen Experten, also mit Servicetechnikern, Ingenieuren, Vertriebsmitarbeitern und qualifizierten Produktionsmitarbeitern vor Ort betreuen. Bereits während des Baus des neuen Werkes wird unsere Servicetätigkeit auf dem amerikanischen Markt ausgeweitet, um dort unsere Qualitätsprodukte noch stärker zu verankern.

Das HALDRUP-Hauptquartier befindet sich in Ilshofen, Deutschland. Der Nordosten von Indiana - speziell Ossian, der Standort von HALDRUP USA - und Ilshofen teilen sich ähnliche Rahmenbedingungen wie beispielsweise Klima, Vegetation, Landwirtschaft und – am wichtigsten – gute, ehrliche und hart arbeitende Menschen. Obwohl diese beiden Städte mehr als 4000 Meilen trennen, vereint sie das gemeinsame Ziel, diese Welt zu einem besseren Ort für ihre 7 Mrd. Bewohner zu machen.

HALDRUP USA Ground bracking 2014  R. Hofmann - President of HALDRUP USA  HALDRUP USA

M. Pence - Governor  M. Stutzman - Congressman  Willkommen - The future sight of HALDRUP USA