Beschreibung

Die selbstfahrende Parzellensämaschine HALDRUP SD-50 ist eine variabel aufgebaute Basismaschine. Die Spurweite kann variabel eingestellt und so auf die einzelnen Gegebenheiten der Züchter zugeschnitten werden. Durch den Allradantrieb die große Bereifung ist die Maschine auch unter schwierigen Aussaatbedingungen ein zuverlässiger Partner.

In der Double Plot Variante wird die Wirtschaftlichkeit durch den Betrieb mit nur zwei Personen bei nahezu doppelter Parzellenanzahl absolut gewährleistet.

Die Maschine kann mit dem Bandkopfsystem und Magazintischsystem als Verteiler ausgestattet werden. Auch der Aufbau einer pneumatischen Einzelkornsämaschine ist möglich. Alle für unsere Sämaschinen HALDRUP SB-25, HALDRUP SR-30 und HALDRUP SP-35 erhältlichen Optionen sind auch für Aufbau des Geräteträgers HALDRUP SD-50 verfügbar.

Galerie