Rückblick auf eine gut besuchte Hausmesse 2019


Bereits zum 15. Mal fand dieses Jahr vom 19.11.-20.11.2019 unsere Hausmesse statt. Um nahezu unser gesamtes Produktportfolio besichtigen zu können, kamen wieder zahlreiche Besucher aus Deutschland und unter anderem auch Gäste aus China, Russland, England, Irland und Frankreich.

DSC_1666               DSC_1709

DSC_1725               DSC_1691

Einen Überblick über unsere Neuheiten und Weiterentwicklungen konnten sich die Besucher wieder bei der Präsentation unseres Geschäftsführers Bernd Kettemann und unserer Vertriebsleiterin Anna Sprinzl schaffen. So wurde beispielsweise das neue Design des LT-35 Labordreschers vorgestellt. Die SP-35 Einzelkornsämaschine erhielt eine neue, bedienerfreundlichere Steuerung, mit der sie über das Handy gesteuert werden kann. Ebenso wurde die neue SP-30 vorgestellt. Sie ist eine kompaktere Einzelkornsämaschine, die leichter ist als z.B. die SP-35. Auch konnten die Kunden sehen, wie schnell man die Vorderreifen des C-70 Parzellenmähdreschers tauschen kann, um die Spurbreite von 1,25 m auf 1,50 m zu wechseln.
           
Ein weiterer Vortrag folgte von Herrn Lorenz Oberndorfer von den Bayerischen Staatsgütern i.G. über das HALDRUP i-flow Feuchtemesssystem im Praxiseinsatz. Er berichtete über seine Erfahrungen mit dem neuen System, ebenso wie über die Struktur der Bayerischen Staatsgüter, die sich aktuell in Gründung befinden.

Zum Schluss sprach noch Bernd Rehberger über die Neuheiten der HarvestManager Software.

DSC_1850               DSC_1855

In einer neuen Ausstellungshalle konnten die Kunden unser gesamtes Laborequipment besichtigen und sich bei einigen unserer Lieferanten informieren. Hierzu zählen die Firmen trial-tec, SPÄNEX, Polytec, geo-konzept, PWA und Zeiss.
Die Firma trial-tec hat wie bereits im letzten Jahr mit ihren Parzellenspritzen großes Interesse geweckt. Bei der Firma SPÄNEX konnte man sehen, wie ihre Absauganlage im Labor arbeitet, da diese mit zwei HALDRUP Labordreschern ausgestellt wurde. Die Firmen Polytec und Zeiss haben wieder ausführlich über die NIRS Spektroskopie informiert, während man bei der Firma PWA toughbooks testen konnte.

DSC_2015_2               DSC_1953

DSC_1596               DSC_1646

Die Firma geo-konzept bot neben einem Messestand, an dem sie ausführlich über GPS-Systeme und Topcon informierte, auch einen gut besuchten Workshop an.
Um den Kunden mehr Einblick in die Software zu gewähren fand die HarvestManagerschulung dieses Jahr einen Tag nach der Hausmesse ganztägig statt. Hier konnte auch auf spezifische Kundenfragen eingegangen werden und die Teilnehmer erhielten ein fundiertes Wissen über den HarvestManager. An dieser Schulung nahmen Kunden aus Deutschland, England, Irland und der Ukraine teil.

DSC_2189               DSC_1824

DSC_1796               DSC_2202

Die Ausstellung enthielt dieses Jahr nahezu unser gesamtes Produktportfolio, von der Sämaschine, über den Düngestreuer und Grünfutterernter bis hin zum Parzellenmähdrescher und den Laborgeräten. Die Laborgeräte konnten auch alle vor Ort getestet werden, sodass der Kunde seine eigenen Proben auf der Messe dreschen oder säubern etc. konnte.

 

 DSC_1688               DSC_1905

Auch dieses Jahr gab es sowohl mittags als auch abends ein reichhaltiges Buffet. Zum Abschluss trat dienstags wieder das Duo „Maggie & Conny“ auf und unterhielt die Gäste.

DSC_1783               DSC_2160

DSC_2003_2               DSC_2051

IMG_5814               Team_Retusche

 

 

 

 

Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen.
DATENSCHUTZ OK ABLEHNEN
Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen.
DATENSCHUTZ OK ABLEHNEN